Notärztepool > Funktionen

Der Notärztepool bietet die Möglichkeit Schichten von Notärzten an mehreren Standorten einfach und unkompliziert zu organisieren und zu überwachen. Durch den Aufbau als Webapplikation sparen sowohl die Organisatoren als auch die Notärzte Zeit und Papier und können sich von Überall über das Internet informieren.

Nachfolgend sind die Kernfunktionen des Notärztepools kurz umrissen1).

Benutzergruppen

  • mehrere Benutzergruppen mit unterschiedlichen Rechten
  • behalten Sie so die volle Kontrolle über Ihre Benutzer
  • Rechtegruppen sind u.A.: Ädministratoren, Ärzte, Terminverwalter, Rechnungsverwalter, Standortverwalter uvm.

Schichtkalender

  • übersichtlich gestalteter Schichtkalender für Notärzte
  • unterschiedlich vergütete und eigene Schichten sind voneinander farblich getrennt

Schichtverwaltung

  • minutengenaue Schichten anlegen
  • wahlweise an unterschiedlichen Standorten

teilbare Schichten

  • jede Schicht kann als "Teilbar" markiert werden
  • der Notarzt hat bei der Reservierung dann die Möglichkeit entweder die ganze Schicht oder nur die erste oder letzte Hälfte der Shicht zu belegen

Benutzerverwaltung

  • legen Sie unbegrenzt viele Benutzer an
  • es wird lediglich ein Name und eine eMail-Adresse benötigt
  • Sie können mehere Daten und Kontaktinformationen zur schnellen Übersicht für jeden Benutzer hinterlegen

Notärztepool Plus

  • Hinterlegen Sie Tarife für verschiedene Schichten, wie 1) besonders vergütete Tage 2) Wochenende 3) Feiertage
  • Sie können frei wählen welche Tage Sie besonders vergüten lassen wollen.
  • Sie können systemintern eine Abrechnungliste erstellen lassen, die die tatsächlich durchgeführte Schichtzeit berücksichtigt und bereits die Vergütung berechnet.
  • Sie können unser "An- und Abmelde"-System nutzen, so können Sie minutengenau den tatsächlichen Beginn der Schicht Ihrer Benutzer kontrollieren.

Kommunikation

  • integriertes Ticket-System zur schnellen Beantwortung von Fragen Ihrer Benutzer
  • hinterlegen Sie kurze Nachrichten, die bei jedem Aufruf angezeigt werden um so die Benutzer über Neueigkeiten zu informieren
  • Für ausführliche Informationen können Sie formatierte Nachrichten an die Benutzer senden

1) Die nachfolgend verwendete männliche Form bezieht selbstverständlich die weibliche Form mit ein. Auf die Verwendung beider Geschlechtsformen wird lediglich mit Blick auf die bessere Lesbarkeit des Textes verzichtet.